Sonntag, 2. April 2017

Frühlingsjäckchen Knit-Along


Heute ist das nächste Treffen beim FJKA vom
Das Rückenteil hatte ich bereits beim letzten Treffen fertig
und auf dem Bild könnt Ihr nun die Vorderteile sehen.
Es sieht schon irgendwie merkwürdig aus :-)

Ich hoffe, dass ich das noch alles bis zum Finale schaffe.
Viel Zeit bleibt ja leider nicht mehr
und ich muss ja auch noch die Ärmel stricken.
Also werde ich mich nun nicht mehr lange aufhalten, 
viel zu sagen gibt es dazu ja eh nicht und lieber gleich weiter stricken :-)

Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen
Sonntag Nachmittag!

Kommentare:

  1. Jetzt muss ich Mal recherchieren, was das für eine Jacke wird, denn tatsächlich erkenne ich das nicht als Vorderteil, LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sieht komisch aus, das wird die Wallis aus Knit Vintage :-)
      LG Carolin

      Löschen
  2. Ich kenne ja das wunderschöne Modellbild und so kann mich die seltsame Form der Teile nicht erschrecken, dann noch viel Spaß mit den Ärmeln.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich hoffe, dass meine Jacke dann auch so aussieht, wie das Modellbild.
      LG Carolin

      Löschen
  3. Ja irgendwie sehen die merkwürdig aus. Aber es wird betsimmt alles gut! Gut strick weiterhin!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion!
      Hoffentlich wird's gut, drück mir die Daumen :-)
      LG Carolin

      Löschen
  4. Ich hab ja noch das Bild von der Anleitung im Kopf und kann mir immer noch gut vorstellen, wie toll die Jacke wird.
    Höpp, Gas geben und in zwei Wochen sieht die Sache schon ganz anders aus.

    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine!
      Die restlichen zwei Wochen könnten knapp werden, aber ich werde mich bemühen rechtzeitig fertig zu werden.
      LG Carolin

      Löschen
  5. Liebe Caroline,
    ich denke, Du machst alles richtig, auch wenn es noch etwas komisch aussieht. Die Teile werden doch noch gespannt, oder? Wahrscheinlich kommt die Form später erst beim Anziehen richtig zur Geltung. Es bleibt spannend!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anneli!
      Stimmt, das Strickprojekt ist ziemlich spannend. Bis alles fertig ist und zusammengenäht, weiß ich nicht wirklich, ob die Jacke so wird, wie sie sein sollte.
      LG Carolin

      Löschen
  6. Ich finde diese Strickjacke sehr interessant und bin deshalb sehr gespannt auf das Finale Deiner Jacke! Sie wird bestimmt toll an Dir aussehen.
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike!
      Hoffentlich bin ich bis zum Finale fertig, es dauert doch alles länger als ich gedacht habe.
      LG Carolin

      Löschen
  7. Dein Strickjacke ist ein echtes Überraschungsprojekt. Das kann erst bei den Bildern an der Frau so richtig zeigen, wie schön es ist!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika!
      Stimmt, bis zur Anprobe, werde ich wohl nicht wissen, ob die Jacke geglückt ist. Es ist also wirklich ein Überraschungsprojekt :-)
      LG Carolin

      Löschen
  8. Dein Projekt ist tatsächlich eines derjenigen, bei dem ich am meisten auf das fertige Jäckchen gespannt bin :D LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Zuzsa!
      Ich bin auch sehr gespannt auf das Jäckchen, da ich bisher überhaupt keine Ahnung habe, ob es richtig passen wird. Weil es sich durch das Rippenmuster so stark zusammenzieht, kann ich auch nicht gut nachmessen. Also hoffe ich, dass meine Berechnungen hinkommen :-)
      LG Carolin

      Löschen
  9. Es sieht in der Tat ungewöhnlich aus, aber hauptsache es fügt sich nacher alles gut zusammen. Nach wie vor ist dein Modell mein Lieblingsmodell dieses Knit_Alongs.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne!
      Das freut mich, dass Dir das Modell gefällt. Ich hoffe nur, dass es Dir und mir auch noch gefällt, wenn es fertig ist :-)
      LG Carolin

      Löschen
  10. Ich sage auch, dein Modell ist eins meiner Lieblinge in diesem KA. Grad heute habe ich auf Instagram ein fertiges von Anick Jusian gesehen, das ist so toll! Ich wünsch dir, dass es 1a passt und du zackzack fertig wirst.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Instagram bin ich leider nicht. Schade, das hätte ich auch gerne gesehen. Aus Zackzack fertig, wird glaube ich leider nichts. Das zweite Vorderteil habe ich jetzt fertig und mit dem ersten Ärmel begonnen. Die Zeit wird echt knapp.
      LG Carolin

      Löschen
  11. Deine fertigen Teile sehen super aus. Ich habe die Jacke auch schon gestrickt und kann Dir nur Mut machen: es sieht nur komisch aus, weil es sich so zusammenzieht. Hinterher sitzt alles super und die Jacke ist toll! Viel Spaß weiterhin.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike!
      Vielen Dank für Deine netten Worte. Hoffentlich hast Du Recht, ich habe mich nämlich nicht genau an die Anleitung gehalten und alles etwas vergrößert. Das sah nämlich alles sehr klein aus und so schlank bin ich ja leider nicht und da hatte ich Bedenken, dass ich hinterher drin sitze wie die Wurst in der Pelle. Denn wenn das Jäckchen zu sehr ausgefüllt wird, sieht man ja nichts mehr von der Raffung.
      Hast Du irgendwo Bilder von Deinem Jäckchen hochgeladen? Vielleicht bei Facebook oder auf einem Blog? Ich hätte gerne mal Bilder davon gesehen.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
      LG Carolin

      Löschen
    2. Liebe Carolin, sorry, dass ich mich erst jetzt melde - nein, Fotos hab ich nirgends eingestellt. Ich bin eher so ein stiller MMM-Nutzer und meistens nur mittwochs mal in den Blogs surft - tut mir leid.
      Bei meiner Jacke ist die Erfahrung aber eher, dass das Rippenmuster wirklich viel ausgleicht. Ich hatte über der Brust auch etwas vergrößert und dies aber blöderweise auf einer Seite irgendwie vergessen. Das ist zwar nur für Eingeweihte wirklich zu sehen, aber die Seite mit der Vergrößerung zeigt, dass diese eigentlich nicht wirklich nötig getan hätte. Aber das ist natürlich auch immer sehr vom Garn abhängig. Also ich hoffe, Du hast trotzdem weiterhin Spaß - ich werde auf jeden Fall Dein Ergebnis anschauen und freu mich schon drauf! LG-Heike

      Löschen
    3. Hallo liebe Heike!
      Mein Jäckchen ist mittlerweile fast fertig, nur noch ein paar Restarbeiten. Sie ist trotz der zusätzlichen Maschen ein wenig eng, finde ich, aber ich denke dennoch tragbar. Ansonsten hofft meine Tochter darauf, die Jacke zu bekommen :-)
      Bilder habe ich im übrigen bei Ravelry gefunden, da haben bereits einige die Jacke schon gestrickt. Die fertige Jacke,mit Tragefotos, werde ich dann beim Finale der Herzen im Mai zeigen.
      LG Carolin

      Löschen