Sonntag, 19. März 2017

Frühlingsjäckchen Knit-Along 1. Zwischenstand


Das Rückenteil meiner Wallis Strickjacke ist bereits fertig.
Ich habe gerade mit dem Bündchen für das Vorderteil angefangen.
Tja,  mehr gibt es im Moment dazu nicht zu sagen :-)

Ich schaue mir nun an, wie weit die anderen Mädels beim
FJKA mit ihren Frühlingsstrickjäckchen sind.
Die heutigen Fragen habe ich bereits beim letzten Treffen,
 am 05.03.17, hier beantwortet.
Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß beim Stricken
und einen schönen Sonntag Abend!

Kommentare:

  1. Schaut doch schon ganz vielversprechend aus. Es sind ja auch noch gute vier Wochen bis zum Finale. LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela!
      Ich hoffe, dass die Zeit reichen wird. Mit den dünnen Nadeln geht das Stricken nicht so schnell, wie bei meinen letzten Lina Sweatern.
      Aber bis zum Finale der Herzen, werde ich es dann wohl auf jeden Fall geschafft haben.
      LG Carolin

      Löschen
  2. Ich habe mir gerade Dein Modell angesehen, das sieht ja echt interessant aus, das Buch übrigens auch.
    Bin schwer gespannt auf das fertige Exemplar.
    Viele Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie!
      Das Buch ist toll, da habe ich schon einige Modelle nachgestrickt. Ab und zu habe ich mal ein kleines Problemchen damit die englische Anleitung zu verstehen und eine Zeichnung mit Maßen wäre nicht schlecht, da hätte man dann eine bessere Kontrolle. Aber so ist das Buch echt super. Es sind sehr schöne Modelle drin.
      LG Carolin

      Löschen
  3. Irgendwie sieht das Rückenteil lustig aus, eben unüblich, aber mit deiner Vorlage vor Augen muss das natürlich so aussehen.
    Ich bin auch sehr gespannt auf dein Jäckchen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne!
      Stimmt, es sieht irgendwie eigenartig aus, zumal es sich total zusammenzieht. Aber ich denke, wenn alle Teile zusammengenäht sind, wird es schon die richtige Form haben, hoffe ich zumindest.
      LG Carolin

      Löschen
  4. Ich bin schon ganz aufgeregt!!! Im Ernst, dein Projekt ist echt besonders, da schau ich schon sehr gespannt hin.
    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Etwas aufregend ist es tatsächlich, es gibt nur zwei Möglichkeiten, entweder es passt oder es passt nicht. Da sich das Gestrickte so zusammenzieht kann man es nur erahnen, richtig messen kann man es eigentlich nicht. Wenn man es nur ein klein wenig anders hinlegt, sieht es schon wieder ganz anders aus. Drück mir die Daumen, dass es letztendlich passen wird.
      LG Carolin

      Löschen
  5. Die Zeit muss reichen, ich kann mir schon denken, dass die Vorderteile noch mal ordentlich Zeit brauchen, durch die Raffung aber ich wünsche dir mal viel Strickzeit.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia!
      Ich habe diese Woche einige Arzt-Termine und was ist da besser zum Überbrücken der Wartezeit und zum Beruhigen der Nerven als das Strickzeug, wenn man auf den Zahnarztbesuch wartet ;-) Da man dort für gewöhnlich lange warten muss, werde ich diese Woche wohl einiges schaffen :-)
      LG Carolin

      Löschen
  6. Liebe Carolin,
    man, was bin ich gespannt auf Deine Jacke! Ja, ist kann mir vorstellen, dass alles gut klappen wird, aber ich werde nicht anfangen, bevor ich nicht ein Tragefoto an Dir gesehen habe ;-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anneli!
      Ich denke schon, dass es klappen wird, ich hoffe nur, dass ich dann auch dort hineinpassen werde :-) Das Nachmessen ist sehr schwierig, da sich das Gestrickte so stark zusammenzieht :-)
      LG Carolin

      Löschen
  7. Auch wenn es auf dem Foto merkwürdig aussieht, dein Projekt ist total klasse. Ich bin sehr gespannt.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen