Dienstag, 19. Juli 2016

Jumper von 1937


Mein Jumper ist fertig.
Gestrickt habe ich diesen Pulli nach einer Anleitung aus
"A Stitch in Time Vol. 1" von Susan Crawford.
Die Wolle ist Catania fine von Schachenmayr.
Die Ärmel und das obere Teil des Pullis habe ich glatt rechts gestrickt und nicht im Perlmuster.
Die Zackenkante an Ärmeln habe ich durch normale Bündchen ersetzt. 
Den Halsausschnitt habe ich mit einer Häkelkante aus Krebsmaschen eingefasst. 
Tragefotos dieses Pullis werde ich Euch in Kürze auch zeigen.
Verlinkt zum
Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Tag!

Kommentare:

  1. Du hast ja einen unglaublichen Output! Ich stricke schon gefühlte Ewigkeiten an meinem Jäckchen (ok - drei Wochen... ), und du hast schon wieder so einen schönen Pullover fabriziert.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra!
      Für diesen habe ich auch sehr lange gebraucht. Erst einmal wegen der dünneren Nadeln und anfangs hatte ich auch Schwierigkeiten mit dem Muster, so dass ich mehrfach losribbeln musste :-) Aber wie heißt es so schön: Was lange währt wird endlich gut :-)
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
      LG Carolin

      Löschen
  2. Beautiful sweater! Love the colour and the detail :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you dear Hana! First I have had some difficulties with the pattern, but after a while it fits ;-)
      LG Carolin

      Löschen
  3. Liebe Carolin,
    einen zuckersüßen Retro-Pullover hast Du Dir gestrickt und das in einer tollen Knallerfarbe. Du kannst diese Farbe zu Deinem dunklen Haar auch prima tragen. Ich freue mich schon auch die Tragebilder :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen