Sonntag, 1. Mai 2016

Muttertags-Freebie


Nächste Woche ist Muttertag.
Empfindet Ihr das auch jedes Jahr als schwieriger, für die liebe Mutti oder Schwiegermutti
zu solchen Anlässen wie Geburtstag, Muttertag, Weihnachten ....
das passende Geschenk zu finden?
Wenn sie gefragt werden, was sie sich wünschen, wissen sie meistens nichts, 
da sie ja eigentlich alles haben, was sie brauchen.
Vielleicht einen Gutschein?
Bisher fand ich es eigentlich immer ziemlich doof einen Gutschein zu verschenken,
das sieht so nach gar nichts aus.
Aber seit dem Geburtstagsgeschenk für meine Schwägerin, denke ich anders darüber.
Ich hatte für meine Schwägerin einen Gutschein für eine große
Pafümerie am Ort geschenkt und diesen in ein mit der Stickmaschine 
gesticktes Kosmetiktäschen gesteckt.
Dies sah sehr hübsch aus und hat ihr sehr gut gefallen und
allen Anderen auch.
Für die nächsten Anlässe weiß ich nun Bescheid :-)
Viele meiner Freundinnen waren davon so begeistert,
dass sie mich ganz unauffällig an das Datum ihres Geburtstages erinnerten :-)

Das war das Kosmetiktäschen, das ich meiner Schwägerin zum Geburtstag geschenkt habe,
die Stickdatei gibt es hier.
Also bekommen meine Mama und die Schwiegermama in diesem Jahr
einen hübsch verpackten Geschenkgutschein.
Da stellt sich nur noch die Frage, was für einen Gutschein?
Für's Kosmetik- oder Nagelstudio, für den Friseur oder die Lieblingsboutique?
Für meine Mutter ist es ganz klar, sie bekommt einen Gutschein 
für's Handarbeitsgeschäft, da kann sie sich nach Lust und Laune Häkelgarn aussuchen.
Ja, es stimmt, der Handarbeitswahn liegt bei uns in der Familie :-)
Und für die Schwiegermama kaufe ich dann einen Gutschein für den örtlichen Gärtnereibetrieb,
da kann sie sich dann nach den Eisheiligen Blümchen für ihre Blumenkästen aussuchen :-)
Da werden in diesem Jahr zu Muttertag dann wohl alle glücklich und zufrieden sein und es muss nichts umgetauscht werden :-)

 
 Die Täschen sind auch schon fertig :-)
Sie werden komplett ITH gestickt, d. h. die
gesamte Tasche wird in der Stickmaschine gefertigt.
Selbst der Reißverschluss wird von der Sticki eingenäht.
Die Rückseite der Stickerei und die Nähte sind von innen nicht sichtbar,
alles ist schön ordentlich versäubert. 
Lediglich die Wendeöffnung im Innenfutter muss zum Schluss 
mit ein paar Stichen verschlossen werden, 
ansonsten wird alles in der Maschine gemacht.

Die Stickdatei gibt es ab heute bei knit-and-fun
als Muttertags-Freebie zum kostenlosen Sofort-Download.
Mit dabei ist eine sehr ausführlich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung,
so dass auch Anfänger mit einer Stickmaschine problemlos damit fertig werden.
Verwendet habe ich für meine beiden Täschchen ausschließlich Stoffreste.
Der rote Stoff vom Innenfutter und der rote Stoff mit den weißen Blümchen sind z.B. 
Reste meines Walkaway Dresses von Butterick :-). 

Die Täschchen sind doch eigentlich die perfekte Verpackung für einen 
Geschenkgutschein und macht das Geschenk zu etwas ganz persönlichem.
Man kann natürlich auch etwas ganz anderes darin verschenken, 
es muss ja nicht ein Gutschein sein,
da habt Ihr vielleicht ganz andere Ideen :-)

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Da sind soooo tolle Muttertagsgeschenke liebe Carolin!
    Und mit den für die Empfängerinnen passenden Gutscheinen ist es wirklich perfekt!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Helga!
      Das denke ich auch, da muss dann mal nichts umgetauscht werden :-) Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
      LG Carolin

      Löschen
    2. ich konnte mir leider nur die ith runter laden die anleitung kann ich nicht öffnen . nun hab ich es so versucht ist nichts geworden schade meine stickerrei ist innen . könntest du mir eine kurzanleitung senden ?lieben gruß ute

      Löschen
    3. Hallo Ute!
      Klar, ich kann Dir die Anleitung zuschicken. Ich bin mir nur nicht sicher, ob Dir das was nützen wird. Die Anleitung ist im PDF Format und ich befürchte, dass Du keinen Adobe Reader installiert hast und deshalb die Anleitung nicht öffnen kannst. Den Adobe Reader kannst Du kostenlos aus dem Internet runter laden. Falls ich Dir die Anleitung trotzdem noch zuschicken soll, dann benötige ich Deine Email Adresse.
      Liebe Grüße
      Carolin

      Löschen
    4. es wäre sehr nett wenn du das machen würdest

      Löschen
    5. Das kann ich gerne machen. Dann schick mir bitte eine Email mit Deiner Emailadresse, damit ich weiß wohin ich die Anleitung schicken soll. Besser Du kontaktierst mich über meine Email, die ist im Impressum angegegen: www.linedalmatinka@gmail.com
      Hier unter den alten Kommentaren meiner lieben Bloggerfreundin schaue ich ja nicht nach solchen Anfragen nach. Es ist Zufall, dass ich das überhaupt gesehen habe.
      LG Carolin

      Löschen
  2. Liebe Carolin,
    über einen hübsch verpackter Gutschein freut sich bestimmte jede Mutter oder Schwiegermutter, aber Deine Täschchen sind so entzückend, dass sie eigentlich auch so ein Geschenk wären.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anneli!
      Vielen Dank! Nur die Täschchen als Geschenk wäre doch ein bisschen wenig, die beiden haben schon etwas mehr verdient:-)
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
      LG Carolin

      Löschen