Dienstag, 15. März 2016

Mein neuer Lina Sweater


Mein neuer "Lina Sweater" ist fertig.
Ich nenne ihn einfach so, da ich diesen ebenfalls aus "Lina" von Austermann gestrickt habe.
Vor einigen Wochen habe ich Euch hier den ersten Sweater aus diesem Garn, 
in weiß mit aufgestickten Perlen, gezeigt und
morgen werde ich Euch dann noch Tragefotos davon zeigen. 
 
Die Lina ist ein stark strukturiertes Garn von dem ich einige Farben
noch auf Vorrat habe :-)
Sie hat eine Lauflänge von 95 m und besteht zu 81 % aus Viscose und 19 % Leinen. 
Anfangs hatte ich überhaupt keine Idee, 
was ich daraus stricken könnte,
da durch die Struktur Muster einfach nicht wirken.
Aber je mehr ich mich mit diesem Garn beschäftige,
um so mehr Ideen kommen, die ich unbedingt noch verwirklichen möchte. 
Die Idee zu diesem Sweater kam mir,
als ich ähnliche bei Ravelry gesehen hatte.
Aber es scheint leider keine Anleitung für diesen Pulli zu geben.
Die anderen Mädels, die einen ähnlichen Pulli gestrickt hatten,
haben dies ebenfalls ohne Anleitung gemacht.
Ich habe mir ausführliche Notizen gemacht,
vielleicht stricke ich ja noch einmal einen ähnlichen,
denn so gefällt er mir eigentlich recht gut.  

Nur leider passt er farblich nicht zu Rock und Hose,
die ich Euch in den letzten Wochen gezeigt habe.

Hier plane ich eine weiße Marlene Hose zu nähen.
Ein tolles Schnittmuster hätte ich dafür, da wird die Weite der Hosenbeine
seitlich in Falten gelegt.
Das stelle ich mir sehr hübsch dazu vor.
Fehlt mir nur noch der perfekte Stoff dafür,
er sollte schneeweiß, weich fließend und natürlich blickdicht sein.
Das wird wohl schwierig, da den richtigen Stoff zu finden.
Deshalb werde ich in der Zwischenzeit wohl erst einmal noch was anderes nähen müssen.
Ich wünsche Euch einen schönen und sonnigen Tag
und gehe jetzt erst einmal zum heutigen

Kommentare:

  1. Liebe Carolin,
    den Pulli hast Du so ganz ohne Anleitung prima hinbekommen! Ich glaube, er sieht großartig zu Deiner geplanten weißen Marlene-Hose aus. Ich hoffe, Du findest den passenden Stoff bald, so dass Du Dein Vorhaben umsetzen kannst.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anneli!
      Vielen Dank! Ich hoffe im Mai auf dem Holland Stoffmarkt passenden Stoff zu finden. Da ist die Auswahl dann am größten. Ich habe sowieso noch einige Ideen im Kopf, für die mir noch der richtige Stoff fehlt. Ist ja nicht so, daß ich keine Stoffe mehr hätte, aber eben nicht das was ich im Moment gut gebrauchen könnte. Ich sag ja immer, Wolle, Stoff und Schnittmuster kann man gar nicht genug haben ;-)
      LG Carolin

      Löschen
  2. Hübsch ist er geworden; ich bin schon gespannt, wie er an dir aussieht und wie du ihn kombinieren wirst.
    Ich sehe dich morgen, lG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Susanne!
      Zu dem hellbraunen Rock und der Hose passt er farblich gar nicht, höchstens zu dunkelbraun. Aber am besten sieht weiß dazu aus. Da habe ich zur Zeit gar nichts, da werde ich wohl noch einen Rock und eine Hose nähen müssen :-)
      LG Carolin

      Löschen
  3. Liebe Carolin,

    der Sweater ist wirklich toll geworden! Die Schleife ist klasse! Und das auch noch ohne Anleitung, immer wieder bewundernswert!
    Und ich freue mich schon mal auf die weiße Marlene dazu!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. It turned out beautiful :) You are talented, dear Carolin. I am sure it will look great with flared trousers.

    AntwortenLöschen