Mittwoch, 30. September 2015

Summery Jumper aus "A Stitch in Time"


Zum heutigen memademittwoch zeige ich Euch die
Tragefotos von meinem Summery Jumper.

I show you fotos of my Summery jumper.


Zum Jumper trage ich die Marlene Hose, die ich nach dem Butterick
Schnittmuster B5859 genäht habe.
Fotos von der Hose habe ich Euch hier 
bereits gezeigt. 

 The jumper I have combined with my Marlene trousers.
I have made them with the Butterick pattern B5859, 
I have shown you here.


Den Summery Jumper habe ich nach einer Anleitung aus dem
Buch "A Stitch in Time" von Susan Crawford gestrickt.
Die Originalanleitung ist im Mai 1936 in "Woman's Weekly" erschienen.
Mehr Informationen zu meinem Jumper findet Ihr hier
und hier. 

I have knitted the jumper with the pattern from the book
"A Stitch in Time" by Susan Crawford.
The original pattern is published in May 1936 in
"Woman's Weekly".
More informations of my jumper you will find here
and here. 


Diese beiden Bilder sind aus dem Buch "A Stitch in Time".
 
This pictures are from the book "A Stitch in Time".


Den Kragenbesatz habe ich zwar gestrickt, aber nicht angenäht.
Ich finde eine farblich passende Brosche hübscher dazu.
 
 I have left the jabot. I have knitted it, but I prefere to wear a brooch at the collar.

  
Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Have a nice day!

 

Dienstag, 29. September 2015

gestickte Herbstblätter


Passend zum Herbstwetter, habe ich einige Herbstblätter mit der Stickmaschine gestickt.
Die Stickdatei gibt es bei knit-and-fun.
  
I have embroidered some autumn leaves with the embroidery machine.



Aus diesen gestickten Blättern will ich ein Patchworkdeckchen machen.

This embroidered sheeds I will use for patchwork.


Die gestickten Blätter werden immer versetzt arrangiert und dazwischen,
habe ich vor immer ein oranges oder gelbes Quadrat zu nähen.
Das müsste doch aussehen?
Oder was meint Ihr?
Und nun geht's auf zum
Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

I've planed to sew one embroidered sheed and then a orange or a yellow one.
I think that would look nice.
What do you think?
Linked to
Have a nice day!


Mittwoch, 23. September 2015

Jan Sweater und Burda Vintage Rock


Hier nun die versprochenen Tragefotos
des Jan Sweaters.
Von den Anfängen dieses Pullis habe ich Euch hier 
und hier berichtet.

Now the promised wearing fotos.
I've shown you the beginning of the Jan sweater 
 here  and here.


Die Anleitung ist aus dem Buch "A Stitch in Time"
von Susan Crawford & Jane Waller. 

The pattern is in the book "A Stitch in Time"
by Susan Crawford & Jane Waller.


Die Originalanleitung stammt aus "Jack Frost Blouse Book 1938".

The original pattern is from "Jack Frost Blouse Book 1938".


Den Rock habe ich nach dem Vintage Schnittmuster 
Rock mit Falten von Burda 5752 genäht.

The skirt is the Burda vintage pattern 5752.


Den Rock habe ich Euch hier bereits gezeigt.

I have shown you this skirt here.


Damit geht es zum heutigen
Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Linked to mmm.
Have a nice day!




Dienstag, 22. September 2015

Vogue Jäckchen V2934


Ich habe mich nun entschieden, 
diese Jacke werde ich beim Jacken Sewalong
nähen und den Gertie Hirsch Mantel auch.
Da ich nun zwei Teile machen möchte,
habe ich gestern schon mal mit dem Zuschneiden begonnen.

Now I decided,
to sew this jacket and the Gertie Hirsch coat, too.
Yesterday I 've started cutting the pattern. 
 

Das sind Vorder- und Rückenteil des Jacke.
Die Ärmel sind angeschnitten.

These are the front and the back of the jacket.
The sleeves are cut. 


Sieht ja eigentlich ziemlich simpel aus.
Den Umschlag an den Ärmeln möchte ich aus einem Kontraststoff
machen, aus dem ich auch das Innenfutter nähen werde. 

 It looks pretty simple.
For the cuffs of the sleeves and the lining 
I would like to use a fabric in a contrast color.
 

Das ist der Stoff.
Die Farbe gefällt mir sehr gut.
Es kommt auf dem Foto vielleicht nicht so gut rüber,
aber der Stoff ist beige/gräulich fliederfarben kariert. 
Am liebsten hätte ich in diesem gräulich flieder Farbton
das Innenfutter und die Umschläge,
aber ich glaube es wird schwierig werden,
 den passenden Farbton dazu zu bekommen.

Verlinkt zum
creadienstag. 

Ich wünsche Euch einen schönen und kreativen Tag!

This is the fabric.
It is a beige/grey violet. 
I would like this grey violet color for the lining,
but I think it will be difficult to fnd such a color. 

Linked to
creadienstag. 

I wish you an happy and creativ day!

Sonntag, 20. September 2015

Winterjacken Sewalong

 Schon seit Jahren plane ich eine Winterjacke und einen Wintermantel zu nähen.
Schnittmuster dafür haben sich den letzten Jahren einige angesammelt.
Nur leider bin ich bis heute noch nicht dazu gekommen, diese zu nähen.
Daher gefällt mir die Idee mit dem Winterjacken Sewalong ganz besonders gut!
 
 Years ago I am planning to sew a winter jacket and a coat.
I have many nice patterns, but unfortunately I haven't had the time before.
That's why I love the idea of a winter jacket sewalong.

  

Diese Jacke von 1953 gefällt mir besonders gut.

I really like this jacket pattern from 1953.


Diesen beige/flieder karierten Wollstoff hatte ich eigentlich dafür gedacht,
nur leider reicht der Stoff nicht für das Butterick Schnittmuster 5716.

This wool fabric I had intended, but
unfortunately the fabric isn't enough for the Butterick 5716.


Deshalb habe ich an dieses Vogue Schnittmuster gedacht, 
hierfür wäre der Stoff ausreichend.

Fot this Vogue pattren 2934 the fabric will be enough.


Dann habe ich noch diesen Wollstoff, der würde sogar für einen Mantel reichen.

Jetzt überlege ich, welches Schnittmuster zu diesem Stoff am Besten aussehen würde.

 Although there is this woolen fabric, which would be enough for even a coat.
Now I wonder, what pattern would look better for this fabric.


Der Gertie Hirsch Schnit 5824 würde mir sehr gut gefallen,
oder aber dieser Vogue Schnitt von 1953.

I like this Gertie Hirsch pattern B5824,
but I even like this vogue pattern from 1953, too.


Wie würdet Ihr Euch entscheiden?
Mit welchem Schnittmuster soll ich am 
teilnehmen?
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

What pattern would you chose for the
Have a nice Sunday!

Mittwoch, 16. September 2015

Vintage Bluse mit Hunde-Stickerei


Meistens ist es so, dass ich den Stoff für einen Schnitt aussuche,
oder aber ich habe einen schönen Stoff und suche den passenden Schnitt dafür.
In diesem Fall war es ganz anders, zu aller erst hatte ich die Knöpfe :-)
Ich sah diese süßen Hundeknöpfe und musste Sie kaufen.
Die sind so niedlich :-) 

Most times I first have a pattern and look for a fabric,
or I have a beautiful fabric an search for the right pattern.
But in this case it was completely different.
First of all I have found these buttons.
I saw this sweet dog buttons and bought them.
They are so cute :-) 


Mir war sofort klar, die Knöpfe kommen an eine rote Bluse 
und die Bluse sollte Taschen haben, die ich mit genau diesen Hunden besticken wollte.
Also habe ich die Hunde gezeichnet, 
die Knöpfe haben mir freundlicherweise dabei Modell gestanden :-)
Danach habe ich die Hunde digitalisiert.
Mein Mann hat die Datei dann noch überprüft und verbessert, 
danach wurde sie erst einmal mit der Stickmaschine Probe gestickt.

 I immediately knew, there will be a red blouse with pockets on fhe front.
The pockets will be embroidered with exactly these dogs.
So I have drawn the dogs, the buttons kindy stood model :-)
Afterwards I digitized the dogs.
My husband reviewed and corrected the files.
After that I tested the files with my embroidery machine. 


Als Schnittmuster wählte ich die Bluse dieses Hosenanzuges.
Es ist ein alter Arnold Schnitt, den ich bereits vor längerer Zeit bei Ebay gekauft hatte.
Jetzt fehlte nur noch der rote Stoff, das war aber gar kein Problem.
Ich entschied mich für einen roten Baumwollstoff.
Nach dem Zuschneiden habe ich das Rückenteil mit den großen Hunden bestickt 
und die kleinen Hunde für die Taschen habe ich erst nach dem Sticken zugeschnitten, 
da sie sich so bedeutend besser in den Spannrahmen einspannen ließen.

I took a red cotton fabric and this vintage Arnold pattern.
After cutting, I have embroidered the big dogs at the back.
The doggies for the pockets I first emboidered and cut them after that,
becauce it was easier to fit the fabric into the hoop. 


Die großen Hunde habe ich gespiegelt auf das Rückenteil aufgestickt,
so dass sie sich anschauen können ;-)

The big dogs at the back of the blouse I have mirrored, 
so that they are able to look at each other :-)
 

Heute gehe ich mit meinen Hündchen zum
Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Linked to
Have a nice day!

Dienstag, 15. September 2015

Maritimes Shirt mit Segelschiff-Stickerei


Dieses schlichte Shirt habe ich mit einer Segelschiff-Stickerei aufgepeppt.
Das Motiv würde bestimmt auch auf Jeansstoff sehr gut aussehen.

This shirt I have pimped with a sailing ship embroidery.
The design perhaps would look very good on denim.

Die Stickdatei ist von Urban Threads.
Stickgarn und Stickvlies ist von Madeira. 
 Damit geht es heute zum 
Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

The emboidery file is from Urban Threads.
The embroidery thread an the stabilizer is from Madeira.
Linked to
Have a nice day!

Mittwoch, 9. September 2015

Marlene-Hose mit Stickerei Paris, Butterick B5859


Diese Marlene Hose habe ich ebenfalls nach dem Butterick Schnittmuster B5859 genäht.
Nach diesem Schnittmuster habe ich bereits eine schwarze Hose genäht, 
diese habe ich Euch hier bereits gezeigt.

This Marlene trousers are made with the Butterick pattern B5859.
I have made a black one before and I have shown you


Ich habe die Hosenbeinlänge verlängert, da ich für gewöhnlich Hochwasser in den Hosen habe. 
Aber ich glaube ich habe ein wenig übertrieben und ich müsste die Hose noch einmal um 1-2 cm einkürzen, oder was meint Ihr?
 
I have extended the length of the legs, because usually the legs of my trousers are too short.
But I think I have a bit exaggerated and I would have to shorten the length by 1-2 cm,  
or what do you think?


Der Stoff ist ein Mischgewebe vom Holland Stoffmarkt.
Mir gefiel der hell graue Farbton und die dunkel grauen Streifen sehr gut, 
allerdings ist der Stoff sehr dünn.

The fabric I have bought at the Holland fabric market.
I like the light grey color and dark gray stripes, but
the material is very thin.


Die Hosentaschen habe ich mit Maschinenstickerei bestickt.

The pockets of the pants I have embroidered with the machine.


Verlinkt zum

Linked to

Dienstag, 8. September 2015

Lace-Bluse aus "Strick-Nostalgie"


Diese Lace-Bluse habe ich bereits vor über einem Jahr gestrickt, 
Bilder davon zeigte ich Euch bereits hier.
Eigentlich wollte ich sie im letzten Jahr mit in den Urlaub nehmen,
aber leider ist sie bis dahin nicht rechtzeitig fertig geworden.

Die Bluse ist im Stil der späten 30er und frühen 40er Jahre gestrickt.
Die Anleitung hierfür ist aus dem Buch "Strick-Nostalgie - Romantische Maschenmode"
von Jennie Atkinson, erschienen im OZ creativ Verlag.


Die Bluse wird aus sehr feinem Baumwollgarn gestrickt.
Ich habe dafür Filethäkelgarn genommen, das ich bereits Jahre zuvor für
eine Häkelgardine gekauft hatte.
Eigentlich sollte daraus für die Weihnachtszeit eine Gardine mit Schneemännern werden.
Die Anleitung dafür ist vor einigen Jahren entweder in der Lena oder in der Anna erschienen.
Ich habe aber offensichtlich ein paar Heftchen zuviel 
und so habe ich diese Anleitung leider nicht mehr wieder gefunden. 
Falls jemand, weiß in welchem Heft die Schneemann-Gardine ist, 
würde ich mich über einen kleinen Hinweis sehr freuen. 

Zurück zur Lace-Bluse: Das Muster ist einfach und sehr effektvoll zu stricken
und hat auch sehr viel Spaß gemacht, anfangs ;-)


Doch dann kam das Rückenteil, es wird einfach nur glatt gestrickt, ganz ohne Muster, mit den dünnen 2 mm Nadeln, ich hatte den Eindruck, es nimmt und nimmt kein Ende.
Anfangs wollte ich das Rückenteil auf der Strickmaschine stricken,
da das ja bedeutend schneller gegangen wäre,
aber ich brauche abends beim Fernsehn was zum Stricken,
da meist das Fernsehprogramm so langweilig ist, dass ich dann dabei einschlafe.
Also habe ich fleißig mit der Hand gestrickt und bin dann doch bis zum
Urlaub nicht mehr fertig geworden.
Ich habe die Bluse dann nach dem Urlaub beendet, 
aber da war dann das Wetter bereits zu schlecht für Tragefotos.


Dieses Jahr im Urlaub habe ich die Lace-Bluse dann einmal getragen.
Und nun ist es auch schon wieder zu kalt für so eine dünne Bluse,
Eigentlich wollte ich noch die dazu passenden Handschuhe machen,
naja, dann vielleicht im nächsten Jahr. 


Verlinkt zum

Ich wünsche Euch einen schönen, kreativen Tag!

Samstag, 5. September 2015

Rückenteil Spitzenbluse von 1941


Gestern abend kam Fußball in der Glotze und da mich das nicht ganz so sehr interessiert,
konnte ich mich ganz auf das Stricken konzentrieren.
Deshalb habe ich das Rückenteil jetzt fertig und mit dem Vorderteil angefangen :-)


In der Materialangabe des Modells werden 4 Schmuckknöpfchen erwähnt,
daher gehe ich davon aus, dass der Pulli geknöpft wird.
Deshalb habe ich im Rückenteil zum Knöpfen einen Schlitz eingearbeitet.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
Verlinkt zu
Häkelline.

Freitag, 4. September 2015

Sommerliche Spitzenbluse von 1941


Diese sommerliche Spitzenbluse aus der Schachenmayrin von Juli 1941 
gefällt mir so gut, dass ich sie unbedingt stricken wollte.


Doch leider ist die Anleitung für diese Spitzenbluse aus Platzgründen 
damals nicht abgedruckt worden. 
Ich hatte gehofft, im Internet irgendwo fündig zu werden
 und auch in den verschiedenen Facebook-Gruppen nachgefragt, 
ob vielleicht jemand die Anleitung besitzt.
Das Interesse war groß, doch leider hatte niemand die Anleitung.
Ich habe dann bei der Fa. Schachenmayr nachgefragt.
Dort war man dann so freundlich, das Archiv nach der Anleitung zu durchsuchen.
Doch leider ist diese Anleitung nicht im Archiv vorhanden.
Ist ja auch nicht mehr ganz so neu das Heft :-)
An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Saskia und Stefanie vom Schachenmayr-Team bedanken, für die Mühe die sie sich bei der Suche nach der Anleitung gemacht haben. 

Da ich aber unbedingt diesen Pulli haben möchte, beschloss ich,
es ohne die Anleitung zu versuchen und den Pulli anhand des Fotos vom Titelbild nachzustricken.
Die Firma Schachenmayr bot mir an, mir das Garn dafür zur Verfügung zu stellen.
Ich durfte mir aus dem aktuellen Schachenmayr Sortiment ein Garn aussuchen.
Ich habe mich für Catania fine von Schachenmayr Farbe 1005 entschieden.

Für die Catania fine wird Nadelstärke 2-3 mm empfohlen, 
daher passt sie von der Stärke schon sehr gut zu dem damals empfohlenen Garn Woleza Perle, 
das mit Nadeln 2 und 2, 5 mm gestrickt wurde. 

Die Wolle ist letzten Samstag angekommen. Vielen vielen Dank dafür!
Ich habe sofort mit verschiedenen Maschenproben begonnen.
Und anschließend sofort mit dem Rückenteil gestartet.


Die Wolle lässt sich super verstricken. 
Es ist 100 % Baumwolle, hat eine Lauflänge von 165 m und obwohl die Nadeln ziemlich dünn sind,
habe ich bereits ziemliche Fortschritte gemacht.
Im übrigen ist das Garn auch sehr gut zum Stricken auf der Strickmaschine geeignet.
Was mich auf die Idee brachte, mich demnächst doch mal wieder mit meiner Strickmaschine zu beschäftigen :-)
Das Bundmuster habe ich im Rippenstrick 1 rechts/1 links gestrickt und die Streifen kraus rechts.
Lediglich das Lochmuster mit den Noppen machte mir ein wenig Sorge, 
ob ich das hinbekommen würde. 


Das Muster sieht doch dem auf dem Titelbild sehr ähnlich oder?

Jetzt bin ich ganz gespannt, wie ich die Passform hinbekomme.
Bitte drückt mir die Daumen, dass alles klappt.
Ich mache mir während des Strickens genaue Notizen und
werde dann eine genaue Anleitung dazu schreiben, 
für die Mädels unter Euch, die den Pulli auch gerne stricken würden.

Verlinkt zum
freutag.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 2. September 2015

Rock mit Godets nach Vogue Schnitt V1296



Diesen Rock habe ich kurz vorm Urlaub noch genäht.

This skirt I have sewn the week before Summer holiday.


Es ist das Schnittmuster V1296 von Vogue.
Den Rock habe ich hier
bereits einmal zur Probe genäht.
Dabei hatte ich festgestellt, dass er für mich etwas länger sein könnte.
Deshalb habe ich diesen jetzt verlängert.

 It is the Vogue pattern V1295.
I have sewn this skirt before
 and shown you here.
In this case I thought, 
that the skirt could be a little bit longer for me.
So I have extended this second skirt. 


Der Rock hat hinten einen eingesetzten
Godet, der bis in das Vorderteil reicht.
Dadurch bietet der Rock, der ansonsten schmal geschnitten ist,
schön viel Bewegungsfreiheit.
Der ist also genau das Richtige zum Tanzen :-)

This skirt has a godet at the back, which reaches into the front parts.
This is the reason why there is so much place for movement, just the right for dancing. 


 Auf der Zeichnung kann man prima den Verlauf des eingesetzten
Gotdets sehen. 

On the drawing you can see the godet at the back of the skirt.


Beinahe hätte ich das Wichtigste vergessen, das Bild mit dem Rock von hinten,
damit man das Godet sehen kann.
Das Bild ist daher einige Stunden später entstanden.
Deshalb ist es bereits dunkel
und der Rock ist leider vom Sitzen ein wenig knitterig geworden.
Verlinkt zum 

I almost forgot the picture with the skirt from behind.
This foto is made a few hours later,
so it is already dark
and the skirt has unfortunately become wrinkled from sitting.
 Linked to