Samstag, 31. Oktober 2015

Retro-Liebe Sewalong, Teil 2


Nein, ich bin noch nicht fertig.
Ehrlich gesagt, ich habe noch gar nicht angefangen,
lediglich den Papierschnitt habe ich bereits ausgeschnitten.

Das ist ein Kleid genäht nach dem Butterick Schnittmuster
B6582.
Martina wollte gerne ein Kleid, genäht nach diesem Schnittmuster sehen,
da sie beim Retro-Liebe Sewalong sich für diesen Schnitt entschieden hat.
Wie weit die anderen Mädels beim Sewalong sind
könnt Ihr auf Martinas Blog
sehen.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Liebe Carolin, das Kleid ist ja wunder-, wunderschön!
    Lieben Dank fürs zeigen, ich bin ganz begeistert! Das würde ich sofort anziehen!

    Donnerstag habe ich eine halbe Stunde Zeit genutzt und schnell genäht... nun darf ich das alles wieder auftrennen... schwarzes Garn auf schwarz sieht man bei Lampenlich so gut wie nicht...

    Ich greife dann heute Nachmittag zum Auftrenner...
    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina!
      Warum musst Du trennen? Nur ein Gedankenfehler, oder hast Du ein Problem mit der Anleitung? Falls das der Fall sein sollte, kann ich Dir vielleicht helfen?
      Ich wünsche Dir viel Erfolg und viel Spaß beim Nähen!
      Schönes Wochenende!
      LG Carolin

      Löschen
    2. Liebe Carolin, als ich den hinteren Beleg fix und fertig drin hatte, war der Abschluss am RV plötzlich ungleich hoch... also auftrennen und eine Seite anpassen... natürlich war schon alles zurück geschnitten und untergenäht.

      Ganz herzliche Grüße
      Martina

      Löschen
    3. Oh, das ist ja ärgerlich, aber da kann ich Dir dann auch nicht helfen. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du es noch richten kannst.
      LG Carolin

      Löschen
  2. Liebe Carolin,
    ein tolles Kleid! Der Schnitt ist super und der Stoff wie gemacht dafür. Ich bin auch begeistert!
    Viel Spaß beim Nähen!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anneli!
      Den Schnitt hat mir meine Tochter vor einigen Jahren zum Muttertag geschenkt,
      allerdings nicht in meiner Größe :-) Da hat sie wohl nicht drauf geachtet, dass es die Schnitte in verschiedenen Größen gibt. Praktischerweise war der Schnitt in ihrer Größe, so ist dann dieses Kleid entstanden :-) Aber ich werde mir den Schnitt auch noch kaufen, denn das wäre echt was für mich :-)
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
      LG Carolin

      Löschen
  3. Hihi, das ist ja praktisch, wenn man was verschenkt, was nur einem selbst passt ... *lach*

    Aber das Kleid ist wirklich total schön, liebe Carolin!

    Allerliebste Grüße und einen schönen Sonntag!
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Helga!
      Na ja, sie wusste es halt nicht, dass nicht alle Größen in dem Schnitt sind, mit den amerikanischen Größenbezeichnungen kannte sie sich auch nicht aus. Ist auch egal, so hat sie jetzt ein schönes Kleid :-)
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Sonntag!
      LG Carolin

      Löschen
  4. prekrasna haljina, sviđa mi se ovaj uzorak trešnje.

    AntwortenLöschen