Mittwoch, 3. Juni 2015

Resteverwertung McCall's Top M 6712


Ich habe mir vorgenommen, mal was von meinen Resten zu verbrauchen.
So ist dieses Sommertop nach dem McCall's Schnittmuster M6712 entstanden.
Es ist ein altes Schnittmuster, das nicht mehr im Handel ist.
Der Schnitt passte hervorragend auf dieses Reststück blau bunt gestreiften Stoffes.

 I want to sew something with my old fabric remains.
So I made this top with an old McCall's Pattern M 6712.
The pattern is out of print. 


Der Stoff ist ein Reststück, von dieser Bluse, die ich bereits 2012 
nach einem Burda Schnittmuster aus dem Mai Heft genäht habe. 

The fabric is a remnant of this blouse.
I have made this blouse with a Burda pattern,
from the magazin of Mai 2012. 


Das Modell A ist das Top.
Ich habe eine weiße Kontrastblende angenäht.

Modell A is this top.
I have sewn a white contrast trim.


Die Blende habe ich mit einem Blütenranken-Zierstich, mit blaumeliertem Maschinenstickgarn,
mit der Elna Nähmaschine abgesteppt.
Den Innenbelag habe ich per Hand angeheftet.

Den Schnitt habe ich etwas enger gemacht.
Mit der Passform bin ich zufrieden
 und ich werde nach diesem Schnitt bestimmt noch mehr Tops nähen.

 With my sewing machine I made a line of decorative flower stitches.
The inner lining I have made by hand.
I have made the top a little bit smaler.
With the fit I am satisfied and I will sew some more tops with this pattern.


Da es immer noch recht kühl ist trage ich heute eine hellblaue Strickjacke darüber.
Ein Foto davon habe ich leider nicht.
Damit geht es heute zum

It is still very cold, so I wear a light blue cardigan over it, 
but I have no picture made with the cardigan.
Linked to

Kommentare:

  1. Wunderbar! Die zarten Farben passen so gut zusammen und ich finde dass sich die weiße Blende ganz harmonisch einfügt. Ganz große Klasse. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kontrastblende gefällt mir auch gut, der Stoff hätte für eine Blende aus dem gleichen Material eh nicht gereicht. Aber mit der farblich passenden Stickerei, sieht es gar nicht nach Notlösung aus, oder?
      LG Carolin

      Löschen
  2. Was für ein schöne Sommertop! Ich bin auch ein Fan von Resteverwertung. Das ist wieder ein tolles Beispiel, dass es sich lohnt, Reste für ein Top zu verwerten. Schöne Farben. Zur Zeit bin ich auch ein Fan von Grau & Weiß. LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist einfach zu schade, zum Wegwerfen, vor allen wenn es noch größere Reststücke sind. Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
      LG Carolin

      Löschen
  3. Hallo Carolin,
    Deine Resteverwertung ist super toll,das Top gefällt mir sehr, besonders mit dieser schönen Blende.LG Adelheid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Adelheid!
      Reste zu verwerten, ist gar nicht so einfach. Meistens reicht dann der Stoff nicht mehr für ein ganzes Top. Da hast Du es besser, Du kannst Deine Reste prima für Kinderkleidung nutzen, da haben wir leider keinen Abnehmer für :-(
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
      LG Carolin

      Löschen
  4. Sieht toll aus, deine Resteverwertung. Die Stickerei gefällt mir, das macht das Top zum Hingucker.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das freut mich sehr :-)
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
      LG Carolin

      Löschen
  5. Liebe Carolin,

    dein Top sieht klasse aus...und das aus Resten;-)...und auch die Blütenranken passen wunderbar dafür!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Für eine Resteverwertung ist das aber ein sehr schönes Shirt geworden. Die breite Blende gefällt mir besonders gut an diesem Schnitt.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  7. eine ganz wunderbare verwertung - ein richtig schönes sommertop, das dir hervorragend steht
    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. I love those embroidery and the V-neck. Pretty top and I am sure you will wear it more on summer :)

    AntwortenLöschen