Sonntag, 15. Juni 2014

Rhabarberkuchen mit Baiser

... und den gab es heute :-)


Zutaten für den Teig:
250 g Butter
200 g Zucker
2 P. Vanillinzucker
5 Eigelb
1 Prise Salz
375 g Mehl 
1 TL Backpulver

Zutaten für den Belag:
ca. 600 g Rhabarber
5 Eiweiß
200 g Zucker
100 g gehackte Haselnüsse

Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren.
Eigelb, Salz und dann Mehl mit Backpulver nach und nach unterrühren. 
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
Den Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden und auf dem Boden verteilen.
Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und die Haselnüsse vorsichtig unterheben.
Den Baiser auf den Kuchen verteilen und im auf 200 ° C vorgeheizten Backofen 
ca. 30 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Na du meinst es aber gut mit uns, liebe Carolin! Danke für das Rezept!!!

    GLG und noch einen schönen Abend
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helga!
      Das Rezept kann ich Dir echt empfehlen, schmeckt super lecker und ist schnell zubereitet :-)
      Schönen Abend noch!
      LG Carolin

      Löschen