Mittwoch, 14. Mai 2014

Passformprobleme

Eigentlich wollte ich zum heuigen memademittwoch
meine neue Sommerbluse von 1956 anziehen, aber seht selbst ....


Die Bluse sitzt wie ein Sack, das geht ja mal gar nicht.


So sollte die Bluse eigentlich aussehen, das ist das Foto aus der Burda von 1956.


Auch von hinten sitzt sie nicht besonders.
Mein Mann meinte einfach an den Seitennähten enger machen.
Deshalb hat er mir an beiden Seiten schon einige cm abgesteckt.


Soviel müsste ich also an beiden Seiten wegnehmen. 
Aber auch die Abnäher gefallen mir so gar nicht.
Die längs verlaufenden Abnäher, werden nicht in die Spitze gearbeitet, enden oben
5 cm breit, so dass zwei dicke Falten entstehen und 
die Brustabnäher sitzen meines Erachtens auch zu hoch.


Ich denke, ich werde alles wieder auftrennen müssen, den Brustabnäher tiefer setzen und vielleicht auch länger auslaufen lassen und die Längsabnäher vielleicht zur Spitze hin arbeiten und in den Seiten von der Weite etwas wegnehmen.
Also im Grunde den ganzen Schnitt verändern :-((
Habt Ihr vielleicht einen Tipp für mich, wie hier noch was zu retten ist???



Kommentare:

  1. Wir könnten die Bluse gemeinsam anziehen : ) . Ich glaube auch nur mit enger machen wird das nichts. über der Brust ist ja auch viel zu viel Stoff. Gibt es den Schnitt auch in einer kleineren Größe?
    Viel Erfolg.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Syliva!
    Nein, leider nicht, in den alten Heften sind die Schnitte meistens nur in einer Größe. Da habe ich dann wohl Pech gehabt, dass die so gewaltig ausfällt. Wer hätte das gedacht, zumal das Modell so zierlich ist. Aber reinwachsen will ich auch nicht, also muss ich mir wohl noch was einfallen lassen.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Ich sitze ja auch gerade wieder an einem alten Schnitt und habe genau die gleichen merkwürdigen Brustabnäher - ich habe jetzt einfach am Probekleid die Falte nachgezeichnet (habe sehr durchscheinenden Stoff und sehe genau wie der Abnäher sich dann weiter den Weg bahnt) und daraus einen spitzen Abnäher gemacht! Hinten finde ich den blusigen Fall ja in Ordnung, aber vorn sieht es echt komisch aus - sieht man auch bei dem Model schon, wenn man drauf achtet, und die hat ja kaum Brust. Und gleiches gilt auch für den Brustabnäher - der mag ja funktionieren, wenn man sehr wenig Busen hat, aber sobald da mehr Brust Platz braucht klappt das nicht mehr. Den müsste mal wohl wirklich auch noch versetzen, die Seiten enger nähen und dann nochmal schauen.

    Kommt denn der Kragen hin? Denn so sieht es im Moment auch aus, als ob er zu schmal wäre und auf den Schulter [zu sehr] staucht, aber das mag täuschen..

    Ich drücke die Daumen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne!
      Vielen Dank für Deinen Rat. Das habe ich mir schon vorgenommen, aber erst in der nächsten Woche, dann werde ich alles wieder auseinander nehmen. Der Kragen ist nicht zu schmal, ich habe eine dünne Einlage, nicht die gute Viseline von Freudenberg eingebügelt. Das war wahrscheinlich Sparen am falschen Ende. Die Einlage ist viel zu dünn, deshalb fällt meines Erachtens der Kragen so unschön. Den werde ich wohl auch noch einmal auseinander nehmen müssen, und richtige Einlage einbügeln. Beim Modellfoto ist der Kragen richtig schön steif. Da müßte also viel dickere und festere Einlage hinein. Da habe ich ja dann noch einiges zu tun :-(
      LG Carolin

      Löschen
  4. Oh je, klar, dass Du gefrustet bist. Der Stoff ist so schön und perfekt für eine Sommerbluse. Ich denke mit schmaler machen ist es hier nicht getan, es bleibt zuviel Stoff über der Brust und auch der Kragen ist wohl etwas groß. Spontaner Tipp wäre, den Schntit auf den kopierer zu legen und auf 90% stellen ;-) Vielleicht alles auftrennen und aus dem Stoff eine andere Bluse nähen, die den Schnitt auch in Deiner Größe hat. Oder gibt es mehrer Größen für den Schnitt, dann gleich zwei Nummern kleiner. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Kopierer das ist eine tolle Idee, nur leider ist der Schnitt für unseren Kopierer viel zu groß. Der Papierschnitt ist nämlich ziemlich groß alleine die beiden unteren Falten ergeben eine Mehrweite von 10 cm. Und stückweise einscannnen und ausdrucken, ich denke das wird auch nichts besonderes. Vielleicht versuche ich aus den Teilen der Bluse eine andere Bluse zuzuschneiden. Da die Teile so weit sind, müsste das vielleicht klappen. Mal sehen, da fange ich dann vielleicht in der nächsten Woche mit an, jetzt reicht es mir erst einmal mit dieser Bluse ;-)
      LG Carolin

      Löschen
  5. Oh menno, das ist ja blöd!
    Einen Tipp habe ich für Dich leider auch nicht - bin ja schon immer mehr als überrascht, wenn aus den Schnitten tatsächlich tolle Teile werden.
    Aber das Fräulein von 1956 hat bestimmt gewusst, warum sie die Bluse in den Rock steckt und sich nur von vorne fotografieren lässt ... wer weiß da schon, was sich unter dem Rock und hinten für Stoffmengen tummeln? ;o)

    Ich drück Dir die Daumen für eine Dochnochtraumteilsommerbluse!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Helga!
      So recht weiß ich auch noch nicht, was ich mit dem Ding machen werde. Ich werde sie nächste Woche erst einmal auftrennen und dann ... mal sehen, was ich dann damit machen werde.
      Eigentlich wollte ich aus dem Heft auch noch andere Sachen nähen, aber das lasse ich dann wohl lieber, zumindest erst einmal. Es gibt ja auch noch andere alte Schnitte :-)

      LG Carolin

      Löschen
  6. Oje, am Model sieht die Bluse ganz bezaubernd aus und hat so schöne Details.
    Die Mängel der Bluse sind von dir und den anderen ja schon beschrieben worden und dass du nur mit einer Größe arbeiten kannst, ist auch nicht sonderlich hilfreich. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg beim Abändern.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. It's a shame because the blouse is really nice, you probably need a smaller size, maybe if you have a blouse in your wardrobe that you can use as a guide to adjust the pattern to a smaller size. Looking foward ...

    AntwortenLöschen
  8. Such a shame it doesn't fit, very lovely vintage design.

    AntwortenLöschen