Mittwoch, 30. April 2014

Häkelpullover


Diesen Pullover habe ich aus einen blau/weiß meliertem Garn gehäkelt.
Da ich davon nur noch einige Restknäule hatte, habe ich immer breite Streifen Stäbchen aus der melierten Wolle und dazwischen schmalere Streifen aus der weißen Wolle gehäkelt.


Eine Anleitung hatte ich für diesen Pullover nicht. 
Ich habe einfach nach meinen Maßen gehäkelt und am Halsausschnitt 
einen geraden Abschluß gemacht. 
Vorderteil- und Rückenteil habe ich so zusammengenäht, 
dass ein U-Bootausschnitt entstand.


Mit der melierten Wolle bin ich so gut hingekommen, 
dass sogar noch ein Rest übrig geblieben ist.
Daraus habe ich dann das zum Pulli passende Snood gehäkelt,
ein Dutt-Haarnetz und ein Haarband.

Damit geht es jetzt auf zum
memademittwoch.

Kommentare:

  1. Sehr schön!!! Aus der Not ist durch die Mischung ein ganz toller Pullover geworden!!! Und das Snood ist sowieso cool!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Helga!
      Ich habe noch mehrere größere Reste verschiedener weißer Garne. Da habe ich überlegt auch so einen Streifenpulli draus zu machen. Bin mir nur nicht sicher, ob ich den auch häkeln soll, da sind dann zu wenig Kontraste oder besser stricken und in verschiedenen Mustern? Was meinst Du?
      Ich wünsche Dir einen schönen 1. Mai :-)
      LG Carolin

      Löschen
    2. Guten Morgen, liebe Carolin,

      willst du die unterschiedlichen weißen Garne zu Streifen verarbeiten oder jeweils weiß mit anderen Woll-"Resten"?
      Bei "nur weiß" kann ich mir Stricken mit tollen, pro Streifen verschiedenen Mustern echt super vorstellen!!!

      GLG und Dir ebenfalls einen schönen Feiertag! Hoffentlich habt Ihr besseres Wetter als wir hier ... :O
      Helga

      Löschen
    3. Guten Morgen liebe Helga!
      Also zum Wetter, es regnet fast ununterbrochen seit Samstag, nur unterschiedlich heftig, mal wie aus Eimern und dann nur Nieselregen:-(
      Es sind alles weiße Garne und da es nicht angestückelt aussehen soll, hatte ich mir gedacht, die Streifen aus den unterschiedlichen weißen Garnen unterschiedlich breit und mit unterschiedlichen Mustern zu stricken. Ich habe mir gedacht, dann ist der Pullover zwar gemustert, dennoch uni und müsste dann doch eigentlich so ziemlich überall zu passen auch zu bunten Röcken, oder wird das wohl zu viel?
      LG Carolin

      Löschen
    4. Nein, das wird bestimmt nicht zuviel, weil ja alles weiß ist. Unterschiedliche Garne und Muster werden klasse aussehen, da bin ich mir sicher ... :D

      Mit dem Wetter haben wir wohl etwas mehr Glück, also zumindest gehabt. Die meiste Zeit war es schön und warm, aber heute regnet es hier auch ... :O

      GLG Helga

      Löschen
  2. Hallo, ich finde, der Pulli passt richtig zu Dir. Sieht gut aus.
    Liebe Grüße von der Nordsee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und liebe Grüße aus dem ständig verregneten Sauerland
      Carolin

      Löschen
  3. Wonderful sweater! Love it ... the perfect fit and I wanted to remind you our joint project in the next Share Style. Please, email me .. coutureatelier23@gmail.com
    The theme for the Share in Style is "pink".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello dear Rosy!
      I've answered your email last Monday. If you are still interested, you can email me back,
      if you want! I wish you a nice week!
      LG Carolin

      Löschen