Dienstag, 11. März 2014

Schwalbenstickerei


Dieses schlichte Shirt habe ich vor einiger Zeit mal fertig gekauft.
Irgendwie fand ich es so zu langweilig, 
so dass ich mir dachte mit einer Maschinenstickerei könnte ich es doch aufpeppen.
Als Stickvlies habe ich Cotton Stable von Madeira genommen, 
da das T-Shirt sehr dünn ist und sich der Stoff  beim Sticken ansonsten verzogen hätte.
Das hat auch erstaunlich gut geklappt.
Ich habe das Maschinenstickgarn in türkis genommen,
damit das Shirt auch zu meiner Motorroller-Hose passt.


Das Shirt ist im übrigen dunkel blau und nicht braun, wie es auf den Fotos scheint.
Die Stickdatei gibt es bei
Ich sehe gerade auf dem Bild, 
ich habe vergessen die kleinen Spannfäden am Auge abzuschneiden, 
ist mir zuvor gar nicht aufgefallen.

So, jetzt schaue ich mir beim  
die kreativen Ideen der anderen Blogger an.



Kommentare:

  1. Ganz entzückend aufgepeppt!!!

    Auch wenn eine Schwalbe noch keinen Sommer macht, bei zweien kann man sich doch durchaus Hoffnungen machen ...
    Apropos Schwalbe .. es gibt (oder gab?) auch Motorroller gleichen Namens ... :o))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helga!
      Ja, Du hast Recht!
      In der Mittagszeit ist es bei uns schon recht sommerlich :-)
      LG Carolin

      Löschen
  2. anke für Deinen lieben Kommentar bei mir :o) Ich hab mich sehr gefreut darüber. Hey, ich hab' ein bisschen bei Dir gestöbert - toll, wie konsequent Du bei den 50er bist. Sieht alles sehr chic und elegant aus. Ich bin begeistert.

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christl!
      Das Jäckchen mit dem Mützchen ist aber auch einfach zu süß :-)
      Ich freue mich, dass Dir mein Stil gefällt. LG Carolin

      Löschen
  3. eine tolle Stickerei farblich passend zur Hose - sehr toll! :o)
    erfolgreich aufgepeppt, würde ich sagen :o)
    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesine!
      Vielen Dank, Dein Lob freut mich sehr! LG Carolin

      Löschen
  4. Sehr cool geworden. Ich habe jetzt auch eine Sticki, und werde dann wohl noch einiges verschönern, wenn ich kapiert habe wie das alles geht. ;)
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo LeoLilie!
      Ich habe gerade auf Deinem Blog gestöbert und Deine Maschine bewundert. Glückwunsch! Das wird schon klappen, ganz besonders wichtig ist das richtige Stickvlies, damit sich der Stoff nicht verzieht. Guck doch mal hier: http://garne.madeira.de/garne/stickvliese-und-stabilisatoren.html
      Hier kannst Du nachlesen, welche Vliese für welchen Stoff geeignet sind, außerdem gibt es ein paar kostenlose Stickdateien.
      LG Carolin

      Löschen
  5. Hallo Carolin,
    einfach klasse. Diese Stickerei ist dir total gelungen. Bin begeistert, was du alles an Möglichkeiten für dich realisierst.
    Viele liebe Grüße
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerlinede!
      Vielen Dank! Ja, meine neue V3 bietet mir viele Möglichkeiten, habe auch noch nicht alles austesten können. Besonders gut gefällt mir der große Rahmen und dass ich nicht ständig die Maschine wieder umbauen muss, wenn ich dann wieder Nähen möchte, jetzt kann ich beides gleichzeitig machen :-)
      LG Carolin

      Löschen