Montag, 10. März 2014

Frühlingskleid sew-along

Auf
findet zur Zeit der Frühlingskleid sew-along statt.
Das finde ich ist eine super Idee,
denn wir brauchen doch  zu unserem neuen Frühlingsjäckchen auch 
das passende Frühlingskleid :-)

 Ich bin mir nur noch nicht sicher, nach welchem Schnitt ich das Kleid nähen werde.
Zur Auswahl stehen einige sehr schöne Retro Schnitte, z.B.


Für diesen Burda Schnitt hätte ich sogar schon den passenden Stoff :-)


Oder dieses Schnittmuster von Gerti Hirsch, allerdings fehlt mir hierfür noch der passende Stoff.


Oder dieser Schnitt, der ist ebenfalls von Gerti Hirsch.


 Oder dieses Butterick Schnittmuster von 1953. 
 Da müsste ich mal schauen, ob ich dafür eventuell einen passenden Stoff hätte.


Dieses Butterick Schnittmuster von 1951 würde mir auch sehr gut gefallen.
Das sind nur einige der Schnittmuster, 
die für das Kleid in Frage kommen würden und schon länger auf meiner To-Do-Liste sind.
Früher oder später werde ich die wohl alle nähen müssen, 
nur mit welchem fange ich dann jetzt an ?????

Kommentare:

  1. WOW! Spontan verliebt in Butterick 5953! :-)

    Schön, dass du dabei bist!

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke!
      Butterick 5953 wollte ich schon zum Herbst nähen, habe aber leider nicht den passenden Stoff gefunden, so ein klein gemusterter s/w Pepitastoff wäre schön und etwas Elastan darin wäre auch nicht schlecht :-)
      LG Carolin

      Löschen
  2. Das 5953 finde ich auch superschön, frühlingshafter sieht für mich aber der Schnitt von 1953 aus ... so weit schwingende Röcke sind für mich einfach Frühling pur ... also bei anderen ... :o))

    Bin gespannt, für was Du Dich entscheidest ...

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helga!
      Das ist leider mein Problem, ich kann mich nicht so recht entscheiden, die gefallen mir alle sooooo gut :-)
      LG Carolin

      Löschen
    2. Hihi, wie im richtigen Leben, die Lösung eines Problems ist selbst das Problem ... ;o)

      Zur Not könntest Du auch noch auslosen, aber ich fürchte, dass es dadurch auch nicht besser wird: wenn Du B ziehst, wirst Du bestimmt denken "Ach menno, C wäre doch auch so schön ... "
      Eigentlich gibt es nur EINE Möglichkeit: näh sie alle ... :o))

      GLG
      Helga, die sich schon auf Deine fünf Frühlingskleider freut ... :D

      Löschen
    3. Hallo Helga!
      Genau das habe ich vor, aber dann wird es nicht bei 5 bleiben. Das sind ja nur die, die in die engere Wahl gekommen sind, da sind noch mehr schöne Vintage Schnittmuster, die darauf warten genäht zu werden. Aber eins nach dem anderen, wenn ich nur wüsste, wo ich anfangen soll :-)
      LG Carolin

      Löschen
    4. Hallo Carolin,

      dann zitiere ich hier mal Murphys Gesetz. "Ein richtiges Problem kennt keine Lösung!" ;o)
      Nein, nein, nein! Dann fang doch einfach (hihi) mit dem Kleid an, für das du den Stoff ganz sicher da hast, also Nr. 1 ... dann kannst Du Dir während des Zuschneidens/Nähens schon mal Gedanken machen, ob Du für das 4. Kleid tatsächlich/womöglich Stoff da hast und Dich langsam an das Aussuchen und Beschaffen der neuen Stoffe für alle übrigen Kleider machen ... oder so ... :o))

      GLG
      Helga

      Löschen
    5. Hallo Helga!
      Da habe ich auch schon drüber nachgedacht, ich könnte beim ersten anfangen, dann der Reihe nach weiter machen und dann die anderen Kleiderschnittmuster eins nach dem anderen. Nur dann habe ich bereits das nächste Problem, wann nähe ich dann Blusen, Hosen .... Also werde ich doch wohl nicht der Reihe nach sondern vielleicht eher Querbeet arbeiten :-)
      LG Carolin

      Löschen
  3. B5953 - bitte! Der steht auch auf meiner Liste schon länger!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria!
      Da habe ich leider noch keinen passenden Stoff für, aber vielleicht nähe ich den erst einmal zur Probe aus irgendeinem anderen Stoff. Das ist vielleicht besser, dann weiß ich auch wie das Kleid sitzt, wenn ich dann meinen Traumstoff gefunden habe :-)
      LG Carolin

      Löschen
  4. Ui hast du ne tolle Auswahl. Da hilft nur eins: ein paar Wochen Urlaub nehmen und schnell alle hintereinander her nähen :-)
    Bin gespannt für welches du dich entscheidest.
    LG karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin!
      Die habe ich auch vor so nach und nach zu nähen, aber zwischendurch brauch ich auch ein paar neue Hosen, da meine alten Hosen leider alle irgendwie ein wenig eng geworden sind. Sind wahrscheinlich eingelaufen, :-) Ich bräuchte nur irgendwie mehr Zeit! LG Carolin

      Löschen
  5. Ui soviel Auswahl! B5953 sticht für mich auch am meisten raus,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. B 5953 wird dann wohl das 2. Kleid werden, dann fange ich mit Burda an, da habe ich schon den Stoff für da. LG Carolin

      Löschen
  6. Hallo Carolin,
    Butterick 5953 wäre mein Favorit. Ich könnte mir hierfür auch sehr gut einen unifarbenen Stoff vorstellen.
    Auf deine Entscheidung bin ich gespannt.
    LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerlinde!
      Als erstes werde ich dann jetzt mit dem Burda Schnitt anfangen und dann B5953 zur Probe nähen. Schön wäre für das Probekleid, wenn der Stoff ein wenig Elastan hätte, ich glaube das sitzt dann besser. Vielleicht finde ich ja bis dahin noch was passendes :-)
      LG Carolin

      Löschen
  7. Ich bin auch für 5953! Den Schnitt finde ich ganz großartig und würde ihn gerne mal in live sehen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra!
      Das Kleid werde ich auf jeden Fall auch nähen, wahrscheinlich als nächstes und ich fange mit Burda an. Obwohl ich schon fast zu 5953 schwanke, da so viele dafür sind, sogar mein Mann :-)
      LG Carolin

      Löschen
  8. Bitte entscheide dich für die 5953 - das Kleid ist einfach nur ein Traum!!!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine!
      Wenn ich mich spute, bekomme ich vielleicht beide Kleider hin :-)
      LG Carolin

      Löschen
  9. B5953 hatte bereits Susi genäht und da einige Probleme mit gehabt - vielleicht magst Du da mal quer lesen (hier)

    B5880 kann ich nur empfehlen - ein schöner, gut verständlicher Schnitt.

    Ich würde B5708 gern sehen - das will ich auch noch nähen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne!
      Vielen Dank für die Tipps :-)
      LG Carolin

      Löschen
  10. Eine tolle Auswahl an Schnitten hast du da! Bei mir ist allerdings leider gerade das B5953 gescheitert, da diese "Brustklappen" so unglaublich weit abstanden (das liegt am Schnitt, hatten alle Versionen, die ich online gefunden habe) und in meinem Stoff nicht zu bändigen waren (das liegt an mir. ..). Aber ansonsten wäre das auch mein Favorit!
    Bin gespannt, was du auswählst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja ärgerlich mit den Brustklappen. Das hat mich dann ja doch verunsichert, aber ausprobieren muss ich das Schnittmuster dennoch. Aber dann werde ich wohl doch erst einmal bei meiner ersten Wahl, dem Burda Kleid, bleiben :-)
      LG Carolin

      Löschen
    2. Liebe Carolin, ich wollte dir den Schnitt nicht mies machen! Die Linienführung und sonstige Passform fand ich super und wenn du keinen zu schweren Stoff nimmst, sondern einender sich gut bügeln lässt, sieht das bestimmt toll aus!
      LG Malina

      Löschen
    3. Hallo Malina!
      Nein, ich weiß, ich bin Dir auch sehr dankbar für den Tipp. Da weiß ich ja gleich, worauf ich ganz besonders achten muss. LG Carolin

      Löschen
  11. Also meine Nummer eins wäre Butterick 5880, Nummer zwei das Burda Kleid in der Variante B.
    Ich bin sehr gespannt auf deine Entscheidung. Du kannst ja aus dem Vollen schöpfen- das macht es manchmal ja nicht gerade leichter!
    Viel Erfolg und liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, je mehr Schnitte zur Auswahl stehen, um so schwieriger wird die Entscheidung. Bei dem Burda Schnitt habe ich an eine kombinierte Variante gedacht :-)
      LG Carolin

      Löschen
  12. Die Buttericks sind alle der Hammer! Mein Favorit ist auch B 5953, der ist einfach sooo WOW!

    Ich bin sehr gespannt auf die Stoffauswahl - ob nun zur Probe oder direkt für den "Ernstfall". :)
    LG
    Antonia

    AntwortenLöschen