Samstag, 21. Dezember 2013

Genähte und bestickte Kissenhüllen


Meine Freundin hat sich zu Weihnachten neue Kissenhüllen für ihre Sofakissen gewünscht.
Da die Kissen ungewöhnliche Maße haben, hatte sie Probleme fertige Hüllen dafür zu bekommen.
Aber das ist ja kein Problem, dafür hat man ja eine Nähmaschine.
Das große Kissen hat die Maße 60 x 60 cm  und die kleinen 
Kissen sind 42 x 28 cm.
Ich habe einen festen Reinleinen gewählt und
diesen mit meiner Nähmaschine mit
Hundepfoten bestickt. 
Bei dem großen Kissen habe ich die Hundepfoten-Motive so arrangiert,
dass es so wirkt, als wäre das Hündchen auf dem Kissen hin- und her gelaufen.
Dafür musste ich den Stoff mehrfach im Rahmen umspannen,
da meine Maschine nur mit einem 10er Rahmen stickt.

Ich wollte, dass jedes Kissen etwas anders ist als die anderen. 
Deshalb habe ich auf einem der kleinen Kissen in die Ecken die Namen ihrer Hunde eingestickt.


Die Stickdateien mit den Hundepfoten gibt es bei Knit-and-fun.

Ich wünsche einen schönen Tag - dann bis morgen beim Weihnachtskleid Sew-along ....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen