Freitag, 15. November 2013

Bluse nach Burda young fashion 7821


Dies ist eine meiner Lieblingsblusen. Ich habe sie bereits im vergangenen Jahr, so ungefähr um diese  Zeit genäht. Sie ist erst im Oktober/November fertig geworden. 
Sie hat ein wenig länger gedauert, da ich sehr viele Änderungen vorgenommen habe.


Dies ist das Schnittmuster von Burda 7821, nach dem ich meine Bluse genäht habe. 
Mir gefiel der Kragen der Bluse, Variante A sehr gut. 
Ansonsten ist die Bluse eher nicht mein Stil, also habe ich sie ein wenig ändern müssen, 
damit sie mehr "vintage" aussieht. 
Erst einmal habe ich die Bluse verlängert und auch die Abnäher habe ich verändert.


Mit dem Ergebnis so bin ich jetzt zufrieden. 
Von dem Stoff habe ich noch genügend, besonders von dem weißen mit den schwarzen Kringeln ist noch sehr viel übrig. Mal sehen, was ich da noch draus machen kann. 
Wird aber wohl auch nur für eine ärmellose oder kurzärmlige Bluse reichen.


Aber mit einem schwarzen Bolerojäckchen drüber kann ich sie ja auch im Herbst/Winter noch sehr gut anziehen :-)

Kommentare:

  1. Oooh sehr schön! Ich habe auch noch zwei so Stöffchen (einmal schwarz auf weiß und einmal weiß auf schwarz), die darauf warten etwas wundervolles zu werden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich bin schon gespannt, was Du aus Deinen beiden Stöffchen zauberst.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! LG Carolin

      Löschen
  2. sehr schön, der leicht fallende Kragen richtig schick, steht dir sehr gut

    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! LG Carolin

      Löschen
  3. Certainly, you got a vintage look with this beautiful blouse, love the positive-negative print. It's great!! Happy weekend, darling.

    AntwortenLöschen
  4. Thanks a lot! I wish you a nice weekend, too. Grettings from Germany Carolin

    AntwortenLöschen