Sonntag, 27. Oktober 2013

Strickjacke mit Kellerfalten und 50er Jahre Kleid nach Burda Schnitt 7494


Die gleiche Strickjacke mit Kellerfalten habe ich noch einmal aus gelber 
Pantino von Schoeller + Stahl gestrickt.
Der gelbe Rock ist nach einem Schnittmuster von Gertie Hirsch genäht und die Bluse nach einem Vintage Schnittmuster von Simplicity.




 
Das Kleid habe ich nach dem  Burda Schnitt 7494 aus einem Baumwollstoff genäht.
Ich habe die Variante ohne Kragen genäht, da mir der Kragen bei dem groß geblümten Stoff nicht gefallen hätte. Die Variante mit weißem Kragen werde ich demnächst mal für das nächste Frühjahr aus einem blauen Baumwollstoff mit weißen Punkten nähen. Den Stoff habe ich und eigentlich hatte ich das Kleid für diesen Sommer geplant gehabt, nur leider habe ich das zeitlich nicht mehr geschafft, aber der nächste Sommer kommt bestimmt :-)


 Dies ist das Burda Modell 7494.
"Ein bisschen Fifties - das zauberhafte Kleid mit leichtem Tulpenrock und femininem Bubikragen kann seine Herkunft nicht leugnen. Passend dazu natürlich die Schößchenjacke mit kurzen Ärmeln, in Fältchen gelegt, die durch das Futter hoch gerafft werden" Zitat von der Burda Homepage.

Das Schnitt gibt es dort als Downloadschnitt:






Kommentare:

  1. Liebe Carolin,

    Woow, die Jacke wie auch das Kleid sehen schick aus...!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, liebe Klaudia! Es freut mich sehr, dass es Dir gefällt! LG Carolin

    AntwortenLöschen