Samstag, 12. Oktober 2013

She can't find her keys


Auf meiner Zeitreise habe ich gestern im Radio ein sehr interessantes "neues" Lied gehört. 
Naja neu ist es wohl nicht mehr ganz, schließlich ist es ja aus den 60 er Jahren. 
Ich höre gerne "Radio Bop", da werden nur Lieder aus den 50er und frühen 60er Jahren, bis 1965 gespielt und da lief nun dieses Lied. Es heißt "She can't find her keys".

Kurz es geht in dem Lied darum, er wartet auf seinen "Goodnight kiss" vor ihrer Haustür und sie sucht in ihrer Handtasche nach ihren Schlüsseln.
Und er zählt den ganzen Inhalt ihrer Tasche auf. Ich hatte stellenweise den Eindruck, er meint meine Tasche. Meine Tasche kann es aber nicht sein, ich war da ja noch gar nicht geboren. Und außerdem, ganz so viel habe ich da auch nicht drin, die Dame scheint ein größeres Modell zu besitzen :-)

Jetzt wollte ich mehr wissen, wie schön dass es das Internet gibt.

Der "junge" Mann heißt Paul Petersen, ist 1945 geboren. Seine Karriere begann bereits in den 50er Jahren in Amerika.
Durchbruch erlangte er 1962 mit seinem Hit "She can't find her keys".

Informationen zu Paul Petersen findet Ihr hier:


Auf Youtube gibt es einen Video Clip von 1964 dazu. 


und hier findet ihr den genauen Text, falls ihr wissen wollt, was sich alles in der Handtasche befunden hat.

1 Kommentar:

  1. Was für eine rührende Geschichte zum ach so tollen Lied.
    Danke für die Links.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Herzlichst Christine

    AntwortenLöschen