Mittwoch, 9. Oktober 2013

Pflaumenkuchen mit Vanillepudding





Für den Knetteig:
150 g Mehl, 1 TL Backpulver, 75 g Zucker, 1 Ei, 75 g Butter

Für die Füllung:
1 P. Puddingpulver Vanille, 40 g Zucker, 500 ml Milch, 2 Eier

Für den Belag:  Pflaumen 


Zubereitung:

Aus den Zutaten Knettteig herstellen und 30 Min. kalt stellen.

Den Teig auf dem Boden einer gefetteten Springform (26 cm) geben. Teig um den Springformrand hoch ziehen, so dass ein ca. 2-3 cm hoher Rand entsteht. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Kuchen im auf 200 ° C vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten vorbacken.

Die Form auf den Kuchenrost stellen. Boden etwas abkühlen lassen.

Für die Füllung aus Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten. Eier unter den heißen Pudding rühren. Den Pudding auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Puddingmasse etwas abkühlen lassen.

Die gewaschenen, halbierten und entsteinten Pflaumen kranzförmig auf die Puddingmasse legen.

Den Kuchen wieder in den Backofen schieben und weitere 40 Minuten fertig backen.

 

Kommentare:

  1. Liebe Carolin, das sieht ja lecker aus. Das Rezept habe ich mir gleich mal vorgemerkt.Überhaupt finde ich deine Rezepte sehr interessant. :-) lg Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gerti! Vielen Dank! Ich wünsche Dir dann viel Spaß beim Backen und guten Appetit!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.ch registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.ch/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.ch

    AntwortenLöschen