Sonntag, 6. Oktober 2013

Bogart Hose nach Butterick B 5895 designed by Gertie Hirsch


Diese Hose habe ich ebenfalls nach dem Retro Schnittmuster von Butterick B 5895, designed by Gertie Hirsch, genäht.
Ich habe das Schnittmuster zu einer langen Hose abgeändert, indem ich den Papierschnitt nach meinen Maßen verlängert habe.



In diesem Schnittmuster ist der Reißverschluss in der hinteren Mittelnaht vorgesehen.

In dem Marilyn Monroe Film "Wie angelt man sich einen Millionär" trägt die Freundin Tütü (gespielt von Betty Grable) bei einer Modenschau eine kurze Hose mit Reißverschluss in der hinteren Mittelnaht.


Den Stoff habe ich im vergangenen Jahr auf dem Holland Stoffmarkt gekauft. Es ist ein Baumwollstoff mit ein wenig Elastan. 


 Die linke Tasche habe ich mit meiner Brother innovis 955 bestickt. 
Die Stickdatei "Humphrey Bogart habe ich mit der Brother Software PE-Design Next erstellt.
Die zweite hintere Hosentasche habe ich nicht bestickt, da das auf dem karierten Stoff zuviel geworden wäre. Die Hosentaschen gehören nicht zum Schnittmuster, die habe ich so angefertigt.


Dies ist das Schnittmuster von Butterick B 5895. Es enthält den Hosenschnitt, den Blusenschnitt und eine deutsche Anleitung. 

Das Schnittmuster ist hier erhältlich: 



Das Schnittmuster ist einfach zu nähen.




1 Kommentar:

  1. Die ist aber Klasse geworden. Richtig fesch mit der Stickdatei. Die passenden Accessoires hast du auch gleich wieder parat, einfach toll.
    LG Christine

    AntwortenLöschen