Sonntag, 15. September 2013

Wurst im Schlafrock

300 g Mehl und Mehl zum Ausrollen, 1 TL Salz, 1 ½ TL Backpulver, 75 g kalte Butter, 175 ml Milch
1 große Zwiebel, 1 Bund Petersilie, 1 Ring Fleischwust (ca. 500 g), 2 EL scharfen Senf, Scheibenkäse, 1 Eigelb, 3 EL Sesamsamen
Aus Mehl, Salz, Backpulver, Butter und Milch einen glatten Teig kneten.
Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Für die Füllung die Zwiebel schälen und hacken, Petersilie ebenfalls hacken. Den Backofen auf
200 ° C vorheizen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa 30 x 40 cm groß ausrollen.
Die Fleischwurst pellen, etwas auseinander biegen und auf den Teig legen. Die Wurst mit
Senf bestreichen, Zwiebelwürfel und Petersilie dicht daneben streuen. Käse darauf legen und die Wurst in den Teig einhüllen. Die Kanten des Teiges gut zusammendrücken. Die Wurst vorsichtig mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech heben. Eigelb verquirlen und den Wurstring damit bestreichen. Sesam darüber streuen, dann im Backofen ca. 40 Minuten backen.



1 Kommentar:

  1. hm lecker, jetzt schau ich auch öfters hier rein, alles Liebe für dich
    Christine
    AntwortenLöschen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen