Samstag, 14. September 2013

Warmer Kartoffelsalat nach Sauerländer Art


Zutaten:
Kartoffeln, Speck, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Essig, Zucker, Gemüsebrühe, etwas Maggi
Kartoffeln als Pellkartoffeln garen. Speck in Würfel schneiden und auslassen. Zwiebeln in Würfel schneiden und im Speck bräunen. Mit dem Sud eine Mehlschwitze herstellen. Danach mit Salz, Pfeffer, Essig, Gemüsebrühe und Maggi würzen. Pellkartoffeln in Scheiben schneiden und in die Soße geben. 
Dazu schmeckt Bratwurst!
Guten Appetit!

Kommentare:

  1. hört sich gut an und schmeckt bestimmt, ich bevorzuge jedoch die althergebrachte Art wie er bei uns so üblich ist; vielleicht werde ich deine Variante auch mal probieren; man sollte niemals nie sagen;
    Schönen Sonntag wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Variante würde mich auch interessieren, kannste mir vielleicht bei Gelegenheit mal zuschicken. Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche! LG Retroline

      Löschen