Sonntag, 29. September 2013

Gehäkeltes Vintage Dutt-Haarnetz







 Die Duttnetze habe ich aus Resten vom Baumwollgarn Limone von Schoeller + Stahl gehäkelt. Eine Anleitung hatte ich dafür nicht, ich habe einfach in der Mitte angefangen zu häkeln, wie man das auch bei Häkeldeckchen macht. Erst in Blütenform und danach als Netz mit Doppelstäbchen.
Das hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich damit in Serie gegangen bin. Die vielen Duttnetze, für die keine Verwendung war, haben wir bei Ebay eingesetzt. 

Ihr findet sie hier:


Kommentare:

  1. Herrlich, die schönen Bilder (ist das Ramona). Tolles Styling, ich denke du wird einige viele Anhänger (Fans) haben.
    Wünsche dir alles Liebe, bis später,
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist sie. Ein wenig hat sie auch von Ihrer Mutti :-)
      LG Retroline

      Löschen
  2. Das Styling der jungen Dame gefällt mir auch sehr gut...und die Haarnetze in vielen schönen Farben...immer passend zur Kleidung..

    Liebe Grüße und schöne Woche, wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank und ebenfalls eine schöne Woche! LG Retroline

    AntwortenLöschen